KLEPPER BACKYAK

Publikumsmagnet auf der „f.r.e.e.“ in München


Die Kooperation der Chiemsee-Alpenland-Tourismus Gmbh & KG und der Firma Klepper konnte bei der Messe f.r.e.e. in München, die am vergangenen Wochenende zu Ende ging, noch vor Beginn der eigentlichen Saison gebührend gefeiert werden.

Am Samstag wurde im Rahmen dieser Zusammenarbeit auf der großen Bühne des DAV einem begeisterten Publikum vorgeführt, in welch kurzer Zeit ein klassisches Faltboot aufgebaut werden kann. Besonders groß war der Jubel, als dann die Weltneuheit BACKYAK in „neuem Gewand“, nämlich mit schwarz glänzender Carbon-Oberfläche enthüllt wurde. Der Aufbau des teilbaren Kajaks dauerte keine 4 Minuten.

Die hochwertigen Faltboote der Firma KLEPPER aus Rosenheim sind seit über 100 Jahren Kult und mit diesem innovativen „Hightech“ Carbon-Multitalent setzt Klepper wieder einmal neue Maßstäbe. Der multifunktionale BACKYAK – der in Zusammenarbeit mit der TU München entstand – war der Publikumsmagnet auf der Messe und festigt erneut KLEPPERs Weltmarktstellung. „Zwei Rucksäcke voller Abenteuer“ werden zunächst zu einem Kajak und können zu 4 weiteren Sportgeräten erweitert werden. Und das nun wahlweise in zwei spektakulären Farben, in den sich das Wasser spiegeln kann: silber und carbon-schwarz.

Der design-geprägte Hightech-BACKYAK beschert dem „Klepper Kult“ einen sensationellen Höhepunkt und erschließt eine völlig neue, design- und technikbegeisterte Käuferschicht. Weitere Informationen: www.backyak.de


YoutubeGallery Theme Not Set





Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! templates by AgeThemes